Wasser und Teiche

Glitzernde Flächen. Wohltuende Erfrischung: Wasser und Teiche.

Wohltuende Erfrischung. Morgens von der Terrasse für ein paar Runden ins kühle Nass gleiten, abends die Beine ins Bächlein baumeln lassen. Mehr Wasser in die Gärten!

Wer es einmal erlebt hat, kann sich einen Garten ohne Wasser gar nicht mehr vorstellen: An einem heißen Tag die Füße im Wasser kühlen, abends beim Schein eines Windlichts dem leisen Glucksen lauschen, den Goldfischen und den Libellen zusehen. Dabei passt Wasser in jedes Gartenkonzept. Es muss ja nicht immer der große Schwimmteich sein. Eine glatte Fläche mit Uferzone und Holzsteg, ein Goldfischteich, ein fröhlicher kleiner Bachlauf, ein plätschernder Quellstein. Wasser im Garten ist eine Portion Natur extra!